Willkommen bei Kfz-Versicherung vergleichen + sparen



 

Ein Tarifvergleich bei der Autoversicherung ist einfach, schnell und lohnenswert. Selbst wenn Sie für Ihre Kfz-Versicherung weniger als im Vorjahr zahlen müssen, können Sie trotzdem viel Geld sparen!

Kfz Versicherung berechnen ohne persönliche daten Versicherung Auto berechnen kostenlos + vergleichen: Allianz, Huk24, etc.  Kfz Versicherungsvergleich kostenlos, anonym und ohne Anmeldung ADAC HUK24 etc. 

Woran liegt das, dass Sie mit einer anderen Versicherung noch mehr Geld sparen können? Was Sie bezahlen, ist der persönliche Versicherungsbeitrag. Dieser fällt von Jahr zu Jahr niedriger aus, denn Sie rutschen jedes Jahr in eine günstigere Schadenfreiheitsklasse (SF), wenn sie unfallfrei gefahren sind. Ihre Versicherung wird deswegen nicht billiger, aber Ihr Beitrag schon. Bei einem Versicherungswechsel übernimmt die neue Versicherung den SF und Sie profitieren von günstigeren Versicherungstarifen. Vergleichen Sie daher unbedingt die Tarife und sparen hunderte Euro in dem Sie zur günstigsten Versicherung wechseln.


 

Versicherungsvergleich


Tipp: Sparfüchse vergleichen und kündigen ihren Vertrag jedes Jahr. Oftmals wird sparen Sie schon, wenn Sie kündigen und sich beim alten Versicherer wieder als Neukunde anmelden. Sie können bei einer Preiserhöhung und zum Jahreswechsel Ihre alte Versicherung kündigen. Läuft der Vertrag bis zum 31. Dezember, müssen Sie bis zum 30. November kündigen. Ein formloses Kündigungsschreiben an die Versicherung reicht aus.


 



Kostenlose Steuerrechner online
Kostenlose Steuerrechner

Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltungssoftware MS Buchhalter downloaden und kostenlos testen
Jetzt kostenlos testen

Weitere Informationen:

Keine Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ohne elektronische Gesundheitskarte
Der 1. Senat des Bundessozialgerichts hat am 20.01.2021 entschieden, dass gesetzlich Krankenversicherte von ihren Krankenkassen keinen papiergebundenen Berechtigungsnachweis (“Krankenschein”) verlangen können (Az. B 1 KR 7/20 R, B 1 KR 15/20 R). Die Kläger hatten geltend gemacht, die elektronische Gesundheitskarte (eGK) und die dahinter stehende Telematikinfrastruktur wiesen Sicherheitsm...

Ver­ord­nung zur Än­de­rung der Sozialversicherungsentgeltver­ord­nung und der Unfallversicherungsobergren­zen­ver­ord­nung vom 15. Dezem­ber 2020 (BGBl I Sei­te 2933)
Lohn­steu­er­li­che Be­hand­lung von un­ent­gelt­li­chen oder ver­bil­lig­ten Mahl­zei­ten der Ar­beit­neh­mer ab dem Ka­len­der­jahr 2021 Mahlzeiten, die arbeitstäglich unentgeltlich oder verbilligt an die Arbeitnehmer abgegeben werden, sind mit dem anteiligen amtlichen Sachbezugswert nach der Verordnung über die sozialversicherungsrechtliche Beurteilung von Zuwendungen...

Besteuerung der Einmalzahlung aus einer Direktversicherung ist verfassungsgemäß
Mit rechtskräftigem Gerichtsbescheid vom 29. Oktober 2020 (Az. 15 K 1271/16 E) hat der 15. Senat des Finanzgerichts Münster entschieden, dass die volle Besteuerung der Einmalzahlung aus einer Direktversicherung verfassungsgemäß ist. Die Klägerin erhielt im Streitjahr 2012 eine Einmalzahlung aus einer Direktversicherung in Höhe von ca. 23.000 Euro. Das Finanzamt unterwarf diesen Betrag ge...

Volleyballtrainer rentenversicherungspflichtig
Ein Trainer in einem Sportverein kann als selbständig tätiger Lehrer im Sinne von § 2 Satz 1 Nr. 1 SGB VI in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert und damit beitragspflichtig sein. Dies hat das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen in seinem Urteil vom 30.09.2020 entschieden (Az. L 3 R 305/18). Der Kläger trainierte nebenberuflich Volleyballmannschaften. Nach einer ...

Begründung einer Prämienanpassung in der privaten Krankenversicherung
Der u. a. für das Versicherungsvertragsrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass die Begründung einer Prämienanpassung in der privaten Krankenversicherung nach § 203 Abs. 5 VVG die Angabe der Rechnungsgrundlage (Versicherungsleistungen oder Sterbewahrscheinlichkeit) erfordert, deren Veränderung die Prämienanpassung veranlasst hat. Dagegen muss der Versich...