Spritkostenrechner

Spritverbrauch berechnen online Benzinkosten berechnen  Spritrechner Benzinverbrauch 

Die Kosten für den Kraftstoff (Benzin, Diesel, Gas, Elektro) sind neben den Kfz-Steuern und der Kfz-Versicherung ein erheblicher Kostenfaktor. Oftmals übersteigen diese während der Nutzungsdauer sogar die Anschaffungskosten des Kraftfahrzeugs (siehe auch Rechner für Abschreibung des Kaufpreises). Es macht daher Sinn, sich vorher über die Verbrauchskosten zu informieren.

 

Berechnen Sie schnell und einfach Ihre Kosten Spritverbrauch:

  1. Aktuellen Benzinpreis eingeben ✔
  2. KfZ Verbauch auf 100km in Litern eingeben ✔
  3. Die zu berechnende Strecke in Kilometern eingeben ✔
  4. Auf "Spritkosten berechnen" drücken ✔

Fertig: Berechnet werden die Benzinkosten für die gefahrene Strecke.

Spritkostenrechner

BenzinpreisVerbrauchStrecke

Treibstoff Preise Steuer auf Benzin

Tipp: Sparfüchse vergleichen und kündigen ihren Vertrag jedes Jahr. Oftmals wird sparen Sie schon, wenn Sie kündigen und sich beim alten Versicherer wieder als Neukunde anmelden. Sie können bei einer Preiserhöhung und zum Jahreswechsel Ihre alte Versicherung kündigen. Läuft der Vertrag bis zum 31. Dezember, müssen Sie bis zum 30. November kündigen. Ein formloses Kündigungsschreiben an die Versicherung reicht aus.

 



Kostenlose Steuerrechner online
Kostenlose Steuerrechner

Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltungssoftware MS Buchhalter downloaden und kostenlos testen
Jetzt kostenlos testen

Weitere Informationen:

Dieselprivileg, Steuern & Co.: Autobranche verunsichert
...

Doppelbesteuerung Kraftstoff
...

Dieselkäufer sind bei Klagen gegen Hersteller auf Rückabwicklung beschränkt
Kein Anspruch auf Schadensersatz in Form des Minderwertes gegen den Hersteller Der für die südbadischen Landgerichtsbezirke (Offenburg, Freiburg, Waldshut-Tiengen und Konstanz) für sog. „Dieselverfahren" zuständige 13. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Karlsruhe, Zivilsenate in Freiburg, hat durch Urteil vom 18.12.2019 eine Klage auf Schadensersatz gegen die Volkswagen AG auf Ersatz d...

Dieselabgas-Skandal: Kein Schaden des Käufers bei Rückabwicklung des Kaufvertrages vor Erhebung der Klage
Der 7. Zivilsenat des Oberlandesgerichts hat die Berufung eines Klägers durch Urteil vom 04. Dezember 2019 (Az. 7 U 434/18) zurückgewiesen, mit der dieser sich gegen ein klageabweisendes Urteil des Landgerichts Hannover (Az. 17 O 408/17) gewehrt hat. Der Kläger verlangte Schadensersatz von der Herstellerin, nachdem er bei einem Händler ein vom sog. Dieselabgas-Skandal betroffenes Fahrzeug e...

Gramegna: Mehr Steuern auf Treibstoff
...